Sie sind hier: Home > Politik >

Hoffenheim verabschiedet sich mit Remis als Gruppenletzter

Fußball  

Hoffenheim verabschiedet sich mit Remis als Gruppenletzter

07.12.2017, 21:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Sinsheim (dpa) - Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Ludogorez Rasgrad hat sich 1899 Hoffenheim von der Europa League verabschiedet. Der Fußball-Bundesligist hatte bereits vor dem letzten Gruppenspiel die Chancen auf ein Erreichen der K.o.-Runden verpasst. Philipp Ochs brachte das Team von Trainer Julian Nagelsmann in Führung. Wanderson glich für die Gäste aus Bulgarien aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal