Sie sind hier: Home > Politik >

Rebensburg vor Riesenslalom-Finale mit Rückstand auf Medaillenränge

...

Olympia  

Rebensburg vor Riesenslalom-Finale mit Rückstand auf Medaillenränge

15.02.2018, 03:09 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Pyeongchang (dpa) - Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg hat im ersten Lauf des olympischen Riesenslaloms durch einen Fehler eine gute Ausgangslage für das Finale vergeben. Nach 32 gestarteten Fahrerinnen lag Deutschlands beste Skirennfahrerin in Pyeongchang mit 0,83 Sekunden Rückstand auf die überraschend starke Manuela Mölgg aus Südtirol auf Rang acht. Zweite war US-Star Mikaela Shiffrin mit 0,20 Sekunden Rückstand. Auf Rang drei und die Italienerin Federica Brignone fehlten Rebensburg vor dem zweiten Durchgang 0,54 Sekunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018