Sie sind hier: Home > Politik >

Fall Skripal: Botschafter warnt vor deutscher Reaktion

EU  

Fall Skripal: Botschafter warnt vor deutscher Reaktion

24.03.2018, 08:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Der russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, hat Deutschland vor eigenen Konsequenzen gegen Russland wegen des Giftanschlags in Großbritannien gewarnt. «Wir hoffen sehr, dass unsere deutschen Partner nicht nach fremden Regeln spielen werden, dabei noch mit geschlossenen Augen», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Die EU hatte auf ihrem Gipfeltreffen ihre Tonlage gegenüber Moskau deutlich verschärft und erklärt, dass sehr wahrscheinlich Russland für den Anschlag auf den britisch-russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter verantwortlich sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal