Sie sind hier: Home > Politik >

Schweizer Abstimmung: Kopf an Kopf-Rennen

...

Olympia  

Schweizer Abstimmung: Kopf an Kopf-Rennen

10.06.2018, 14:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Sion (dpa) - Im Schweizer Kanton Wallis liegen Olympia-Gegner und Befürworter bei einer Volksabstimmung Kopf an Kopf. Es geht darum, ob die Stadt Sion sich um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben soll. Nach der Auszählung von 80 Prozent der 126 Gemeinden lagen die Gegner hauchdünn vorn, wie das Nachrichtenportal 1815.ch berichtete. Konkret konnten die rund 200 000 stimmberechtigten Walliser über eine finanzielle Beteiligung an den Olympia-Kosten in Höhe von 100 Millionen Franken abstimmen. Ohne den Kredit würde die Bewerbung nicht weiter verfolgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018