Sie sind hier: Home > Politik >

UN-Flüchtlingshilfswerk: Lasst die Migranten an Land gehen

Migration  

UN-Flüchtlingshilfswerk: Lasst die Migranten an Land gehen

11.06.2018, 13:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rom/Genf (dpa) - Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) hat die Regierungen Maltas und Italiens aufgefordert, gerettete Migranten an Bord des Rettungsschiffs «Aquarius» umgehend an Land gehen zu lassen. «Die Menschen sind in Not, ihnen geht der Proviant aus und sie brauchen schnell Hilfe». Weder Malta noch Italien wollen das Schiff der Organisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen mit 629 Migranten in ihre Häfen einlaufen lassen. Unter den Geretteten sind auch mehr als 100 Kinder. Sie wurden am Wochenende im zentralen Mittelmeer von seeuntauglichen Booten geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018