Sie sind hier: Home > Politik >

Trump: Friedensschluss auf koreanischer Halbinsel

Konflikte  

Trump: Friedensschluss auf koreanischer Halbinsel

12.06.2018, 11:12 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach seinem Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einen baldigen Friedensschluss in Korea in Aussicht gestellt. «Der Krieg ist seit 70 Jahren nicht beendet, aber er wird bald enden», sagte Trump. «Die Vergangenheit muss nicht die Zukunft definieren», betonte der US-Präsident. Der Nordkorea-Konflikte müsse nicht zu einem Krieg in der Zukunft führen. In ihrer gemeinsamen Gipfelerklärung von Singapur bekannten sich Trump und Kim zu einem «robusten» Frieden auf der koreanischen Halbinsel, an dem sie arbeiten wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe