Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Wuppertal >

Schwebebahn-Lauf: Fast 10.000 Läufer machen sich warm

...

Neuer Teilnehmerrekord  

Schwebebahn-Lauf: Fast 10.000 Läufer machen sich warm

25.06.2018, 14:30 Uhr | nhr, t-online.de

Schwebebahn-Lauf: Fast 10.000 Läufer machen sich warm . Die Wuppertaler Schwebebahn: Am 1. Juli schnüren knapp 10.000 Sportbegeisterte ihre Laufschuhe in unmittelbarer Nähe des Wahrzeichens.  (Quelle: Sigrun Pfeifer)

Die Wuppertaler Schwebebahn: Am 1. Juli schnüren knapp 10.000 Sportbegeisterte ihre Laufschuhe in unmittelbarer Nähe des Wahrzeichens. (Quelle: Sigrun Pfeifer)

Wo sonst der Verkehr rollt, werden am 1. Juli die Laufschuhe geschnürt. Auf der B7 fällt der Startschuss für den Schwebebahnlauf. Ein Überblick.

Der Schwebebahn-Lauf ist eine feste Größe im Wuppertaler Sommer. Im sechsten Jahr haben die Veranstalter erneut den Teilnehmerrekord geknackt: 9237 Läufer gehen am Sonntag an den Start auf Höhe des Engelsgartens. Das sind nochmal über 300 mehr als im vergangenen Jahr. Der Zuwachs komme vor allem durch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter zunehmend zur Teilnahme motivieren, heißt es von den Veranstaltern rund um Sylvia Kramarz, der Vorsitzenden des Vereins Schwebebahnlauf. Aber auch immer mehr Kinder und Jugendliche würden sich für das Sportereignis begeistern.

Die Kleinsten laufen als erste los – um 9.30 Uhr fällt für alle bis 2011 geborenen der Startschuss beim Vorwerk Bambini-Lauf. Auf 400 Metern zeigen 350 kleine Sportler ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und allen, die sie anfeuern, was sie können.

Beim Vorwerk Schüler-Lauf gehen die größeren Kinder und Jugendlichen an den Start. Die bis 20-Jährigen messen sich auf einer Strecke von 1,6 Kilometern. Start für die 580 jungen Läufer ist um 10 Uhr.

Halbmarathon und 10-Kilometer-Lauf starten gemeinsam

Im Anschluss starten die Teilnehmer des Sparkassenlaufs um 10.45 Uhr auf einer Strecke von 10 Kilometern. Fünf Minuten versetzt gehen die Halbmarathonläufer auf ihre 21,9 Kilometer. Die Starts der beiden Läufe wurden in diesem Jahr zusammengelegt. So sei auf der Strecke mehr los – insgesamt haben sich für beide Läufe knapp 500 Teilnehmer angemeldet – und es bliebe mehr Zeit, den Start des Hauptlaufs vorzubereiten, sagt der Fachplaner für Besuchersicherheit, Bela Königes.

Dieser führt auf einer Strecke von fünf Kilometern vom Start am Opernhaus über die Wende auf Höhe der Barmer Straße zurück zum Ziel am Opernhaus. Fast 7400 Firmenläufer sind für das Event angemeldet, dazu kommen 419 Einzelstarter. Es wird also voll.

Die Streckenbeschreibung für den Schwebebahn-Lauf 2018: Los geht es auf Höhe des Opernhauses in Barmen.  (Quelle: Verein Schwebebahn-Lauf)Die Streckenbeschreibung für den Schwebebahn-Lauf 2018: Los geht es auf Höhe des Opernhauses in Barmen. (Quelle: Verein Schwebebahn-Lauf)

Buntes Programm soll viele Zuschauer anlocken 

Läufer und Veranstalter hoffen, dass das auch am Streckenrand gilt. Dafür gibt es sowohl am Opernhaus als auch an der Wende ein Programm. An der Wende wird in diesem Jahr erstmalig eine LED-Wand belebt, auf denen das Geschehen vor dem Opernhaus zu sehen sein wird. Eine zusätzliche Moderation und musikalische Unterstützung sorgen von dort aus für Motivation auf der Strecke. Dort und auf der zentralen Bühne am Opernhaus gibt es ein buntes Programm für die Zuschauer.

Mit „höllisch heißen Rhythmen“ geben Susanne Strobel und die Apito Fiasko Samba-Trommler den Takt vor und die Greyhounds Cheerleader zeigen, wie man professionell anfeuert. Dazu warten Massage-Angebote, eine Rückenvermessung und natürlich allerhand kulinarische Überraschungen. Highlight des Tages sind neben den verschiedenen Läufen die Siegerehrungen.

So viel Programm braucht Platz. Deshalb kommt es rund um den Veranstaltungsort zu Einschränkungen. Die Friedrich-Engels-Allee ist ab 1 Uhr morgens bis 22 Uhr am Sonntagabend zwischen den Bereichen Alter Markt und Barmer Straße vollständig gesperrt. Dazu kommt es zu Einschränkungen bei den Parkmöglichkeiten.

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mit EntertainTV und Highspeed-Surfen bis zu 225,- € sichern*
hier EntertainTV buchen
Anzeige
Versandkostenfrei bestellen mit dem Kennwort: AUGUST18
nur bis zum 19.08.2018 bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018