Sie sind hier: Home > Politik >

Schweiz gegen mehr Grenzkontrollen zur Migrationskontrolle

Migration  

Schweiz gegen mehr Grenzkontrollen zur Migrationskontrolle

28.06.2018, 03:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bern (dpa) - Die Schweiz als Schengen-Staat mit Grenze zu Deutschland hält wenig von den Plänen von Bundesinnenminister Horst Seehofer für mehr Grenzkontrollen zur Zurückweisung von Flüchtlingen. «Aus Sicht der Schweiz ist es eine Illusion anzunehmen, man könne mit mehr Grenzkontrollen irreguläre Migration vollständig unterbinden», sagte ein Sprecher des Staatssekretariats für Migration. «Nationale und einseitige Maßnahmen lösen keine Herausforderungen, sondern schieben die Verantwortung lediglich an die Außengrenzenstaaten. Dies gilt es zu verhindern.»

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal