• Home
  • Politik
  • UN-Klimagipfel: Greta Thunbergs Wutrede und diese Versprechen bleiben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextAir Force One landet in M├╝nchenSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextKletterer st├╝rzen im Karwendel zu TodeSymbolbild f├╝r einen TextGefahr bei Waldbrand "noch sehr gro├č"Symbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Greta Thunbergs Wutrede und diese Versprechen bleiben

Eine Analyse von Jonas Schaible, New York

Aktualisiert am 24.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Jonas Schaible meldet sich zum Klima-Gipfel der UN aus New York.
Jonas Schaible meldet sich zum Klima-Gipfel der UN aus New York. (Quelle: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viel Aufwand, gro├če Namen ÔÇô doch was bleibt vom UN-Klimagipfel? Es wird nicht nur Greta Thunbergs Wutrede sein.

Der UN-Klimagipfel ist vorbei. Gastgeber und UN-Generalsekret├Ąr Ant├│nio Guterres zog ein positives Fazit. "In dieser Halle hat die Welt klare Handlungen und konkrete Initiativen gesehen", sagte er zum Abschluss.

t-online.de-Reporter Jonas Schaible hat den Gipfel in New York beobachtet. Er res├╝miert im Video (oben), dass nicht nur Greta Thunbergs Rede vom Gipfel bleiben werde, sondern auch einige Versprechungen, die gemacht wurden. Von Indien etwa, von Finnland, aber auch von einigen Banken.


77 L├Ąnder ÔÇô viele davon Industriestaaten ÔÇô haben sich auf dem Gipfel zum Ziel der Klima-Neutralit├Ąt im Jahr 2050 bekannt. Auch haben 70 L├Ąnder angek├╝ndigt, ihren nationalen Beitrag zum Kampf gegen die Klimakrise ab 2020 zu erh├Âhen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Chemiewerk-Evakuierung offenbar unterbrochen
Greta ThunbergNew York
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website