Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSanktionen: Erste Banken strauchelnSymbolbild für ein Video“Vampir”: Angriff auf russische Soldaten mit RM-70Symbolbild für einen TextStaatsanwälte fordern Haft für BerlusconiSymbolbild für einen TextSGE-Präsident rächt sich an BürgermeisterSymbolbild für einen TextABBA macht SchlussSymbolbild für einen TextFrench Open: Zverev verhindert BlamageSymbolbild für einen TextBayer sticht Bayern und BVB bei Transfer ausSymbolbild für einen TextVictoria von Schweden: Eleganter AuftrittSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextArzt missbrauchte 47 PatientinnenSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

"Unsere Soldaten haben auch Frauen und Kinder getötet"

  • Rahel Zahlmann
  • Arno Wölk
  • Nicolas Lindken
Von C. Exner, R. Zahlmann, A. Wölk, N. Lindken

Aktualisiert am 01.09.2021Lesedauer: 1 Min.
"Unsere Soldaten haben Frauen und Kinder getötet": Gregor Gysi erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundeswehr und zeigt Alternativen für Einsätze wie in Afghanistan auf. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die letzten Bundeswehr-Soldaten sind nach ihrer letzten Rettungsmission aus Kabul abgezogen. Gregor Gysi hat eine klare Meinung zum Einsatz – und zeigt im Video-Interview seine Alternative auf.

Nach dem Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan ist es den Taliban gelungen, das Land innerhalb weniger Wochen zurückzuerobern – trotz zwei Jahrzehnten Kriegseinsatz der westlichen Alliierten. In der deutschen Öffentlichkeit war der Einsatz der Bundeswehr von Beginn an umstritten.

Einer der prominentesten Kritiker ist Gregor Gysi. Vor der t-online-Kamera zeigt der Linken-Politiker auf, warum er den Bundeswehreinsatz in Afghanistan so scharf kritisiert und welche Maßnahmen seiner Meinung nach in dem Krisengebiet wirklich für Frieden sorgen würden.

Weitere Artikel

Aus Angst vor den Taliban
Videos zeigen dramatische Flucht über einen der heißesten Orte der Welt

Taliban an der Macht
Im Video: So sieht es jetzt am Flughafen Kabul aus
Im Video: So sieht der Flughafen Kabul nach dem Abzug der USA aus

Nach Abzug aus Afghanistan
Diese Waffen fielen in die Hände der Taliban
Mazar-i-Sharif: Taliban posieren vor einer erbeuteten EMB 314 Super Tucano.


Die historischen Aufnahmen vom Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr und die Meinung des Linken-Politikers sehen Sie hier oder im Video oben im Artikel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schauer, Wind, Sonne: So wird das Wetter bei Ihnen an Himmelfahrt
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
AfghanistanKabulTaliban
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website