Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaBuntes

Nigeria verbietet weiße Models auf Werbeplakaten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Zoff mit Fußball-Legende eskaliertSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nigeria verbietet weiße Models auf Werbeplakaten

Von t-online
01.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Fashion Week in Nigeria: Auf Models mit heller Hautfarbe soll in Zukunft verzichtet werden.
Fashion Week in Nigeria: Auf Models mit heller Hautfarbe soll in Zukunft verzichtet werden. (Quelle: imago stock&people)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Nigeria sollen für Werbung nur noch einheimische Models im Einsatz sein. An dem neuen Gesetz gibt es Kritik.

Ab heute sind in Nigeria Models mit heller Haut nicht mehr auf Werbeplakaten zu sehen. Die nigerianische Regierung hat ab 1. Okotber ein "Verbot für die Verwendung ausländischer Models und Sprecher für jegliche Werbung, die auf der nigerianischen Werbefläche ausgerichtet oder gezeigt wird". Das berichten mehrere Medien, unter anderem "Welt" und BBC.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Dem Portal "Al Jazeera" zufolge handele es sich um das weltweit erste Verbot weißer Models. Damit solle die Überrepräsentation weißer Models gestoppt werden.

Entscheidung ist umstritten

An dem Verbot gibt es nun allerdings auch Kritik. So haben Medienvertreter etwa angemerkt, dass dadurch ausländische Akzente fehlen würden. Es werde etwa auch ignoriert, dass es auch Nigerianerinnen und Nigerianer gebe, die blaue Augen und helle Haut hätten, heißt es in einem Bericht der BBC.

In dem bevölkerungsreichsten Land Afrikas, in dem 211 Millionen Menschen leben, wird ein großer Teil der Produkte importiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bbc.com: Why Nigeria's ban on foreign models won't work (englisch)
  • welt.de: "Neuer Stolz" – Nigeria verbietet weiße Models in der Werbung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mann geht über Bord – Kreuzfahrtschiff hilft bei Suche
Von Jule Damaske
Nigeria
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website