t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Schweinfurt: Mann fährt mit 1,7 Promille in brennendem Auto


Mit 1,7 Promille
Mann fährt in brennendem Auto

Von dpa
29.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Brennendes AutoVergrößern des BildesEin brennendes Auto (Symbolbild). (Quelle: David Young/dpa/dpa-tmn/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sein Auto war in Flammen – trotzdem fuhr er der Polizei davon. Ein Test erklärte sein Verhalten.

Ein Betrunkener ist in Schweinfurt in seinem brennenden Auto gefahren. Zeugen verständigten die Polizei, nachdem der 35 Jahre alte Fahrer nicht auf sie reagiert hatte und weitergefahren war, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Als die Polizei eintraf, stand der gesamte Unterboden des Wagens in Flammen und ein Reifen fehlte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer in der Nacht zum Donnerstag. Die Ursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt im Bereich der Vorderradbremse.

Laut Polizei fiel im Gespräch mit dem 35-Jährigen schnell auf, warum er nicht reagiert hatte. Denn er roch den Angaben zufolge stark nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich den Wert von 1,7 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes. Der 35-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website