Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Weinende Kinder in Kanada: Kino zeigt Horror statt Pokémon-Film

Weinende Kinder  

Kino zeigt Horror statt Pokémon-Film

14.05.2019, 18:53 Uhr | lw , t-online.de

Weinende Kinder in Kanada: Kino zeigt Horror statt Pokémon-Film. Meisterdetektiv Pikachu: In Kanada zeigte ein Kino versehentlich einen Horrorfilm anstelle des Kinderfilmes. (Quelle: imago images/Prod.DB)

Meisterdetektiv Pikachu: In Kanada zeigte ein Kino versehentlich einen Horrorfilm anstelle des Kinderfilmes. (Quelle: Prod.DB/imago images)

Horror-Bilder statt Pokémon-Spaß gab es für Besucher in einem Kino in Montreal. Anstelle des Kinderfilmes sahen sie einen Gruselfilm. Die Kinder fanden das gar nicht lustig. 

In einem kanadischen Kino ist versehentlich ein Horrorfilm anstelle vom Kinderfilm "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu" gezeigt worden. Das junge Publikum war schockiert: Kinder brachen in Tränen aus, wie ein Kinobesucher auf Twitter berichtet. Auf der Leinwand war nicht das gelbe Taschenmonster zu sehen, sondern der Horrorfilm "Lloranas Fluch". Dieser ist für Zuschauer ab 16 Jahren freigegeben, während der Pikachu-Film bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist. 

Ein Vater kommentierte die Geschehnisse im Kino live auf Twitter. Schon bevor der eigentliche Film losgehen sollte, liefen Horror-Trailer über die Leinwand. "Das Kino, in dem ich bin, zeigt einen Trailer für 'Annabelle Comes Home', bevor 'Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu' laufen soll. Guckt weg Kinder. Oh nein", postet der Kinobesucher. Wenige Minuten später schreibt er, dass Kinder angefangen haben zu weinen, während ein "Joker"-Trailer gespielt wird. 
 

  
Letztendlich bemerkte der Kinobetreiber den Fehler und die Besucher wurden in einen anderen Kinosaal gebracht, wo dann der richtige Film spielte. Dieses Kino-Ereignis vergessen die Kinder wohl nicht so schnell. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal