Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Feuerball und lauter Knall: Offenbar raste ein Meteorit über Norddeutschland

Feuerball und lauter Knall  

Offenbar raste ein Meteorit über Norddeutschland

13.09.2019, 00:40 Uhr | aj, t-online.de

 (Quelle: ProSieben)
Meteorit rast über Norddeutschland

Am 12. September raste ein Feuerball über Norddeutschland und andere europäische Länder. Zahlreiche besorgte Bürger riefen die Polizei. Was steckte hinter dem Himmels-Phänomen? (Quelle: ProSieben)

Feuerball: Über Norddeutschland ist ein Asterorid aufgenommen worden. (Quelle: ProSieben)


Ein helles Licht, gefolgt von einem lauten Knall: In Teilen Norddeutschlands wurden die Menschen von einem Himmelsspektakel überrascht. Die Weltraumbehörde ESA sorgt für Aufklärung.

Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr erhellte ein rasender Feuerball für wenige Sekunden den Himmel über Norddeutschland. Viele verängstigte Bürger meldeten sich beim Polizei-Notruf, wie der NDR berichtete. In den Sozialen-Netzwerken überschlugen sich die Berichte über einen lauten Knall. 

Wenig später dann die Entwarnung: Experten verkündeten auf Twitter, nun eine Erklärung für die Erscheinung zu haben: Offenbar war ein natürliches Objekt in die Erdatmosphäre eingetreten und am Himmel verglüht.

Anhand der Meldungen gehe die europäische Weltraumorganisation ESA davon aus, dass das Objekt nördlich von Bremen über der Nordsee verglüht sei – daher sei auch dort auch der laute Knall zu hören gewesen. "Selbst die größten Teleskope würden das erst ganz kurz vorher sehen. Objekte dieser Größe richten keinen Schaden an," lautete es in einer Mitteilung.



Auch in anderen Teilen Nordeuropas sei das Objekt zu sehen und zu hören gewesen, mit besonders vielen Sichtungen in Ostfriesland und den Niederlanden, wie die ESA weiter mitteilte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal