Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanorama

Niedersachsen: Mann bedroht in Nordhorn Passanten mit Messer - Großeinsatz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextChina: Rekord an Corona-NeuinfektionenSymbolbild für einen TextSachsen-Anhalt: Ex-Finanzminister ist totSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserVerletzter WM-Star teilt Schock-FotoSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mann bedroht Passanten mit Messer - Großeinsatz von Polizei

Von dpa
02.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizisten in Nordhorn: Für den Einsatz mussten Spezialkräfte ausrücken.
Polizisten in Nordhorn: Für den Einsatz mussten Spezialkräfte ausrücken. (Quelle: Torsten Albrecht/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Über mehrere Stunden hat ein Mann in Nordhorn Passanten mit einem Messer bedroht. Die Polizei konnte ihn in einem mehrstündigen Einsatz überwältigen.

Ein Mann hat in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim in Niedersachsen) mit einem langen Messer am Fenster eines Wohnhauses gesessen und Passanten bedroht. Im Zuge eines mehrstündigen Polizeigroßeinsatzes sei er schließlich von Spezialkräften überwältigt worden, teilte die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim am Sonntagabend mit. Der 30-Jährige sei dabei leicht verletzt worden.

Weitere Verletzte gebe es nicht. Die anderen Bewohner des Hauses im Stadtteil Blumensiedlung hätten dieses während der mehrstündigen polizeilichen Maßnahmen verlassen.

Der Einsatz hatte am Mittag begonnen. Am frühen Abend hatte die Polizei dann mitgeteilt, sie sei mit starken Kräften vor Ort und habe den Bereich weiträumig abgesperrt, um jegliche Gefahren für die Bevölkerung auszuschließen. Zum detaillierten Sachverhalt waren über viele Stunden hinweg aus einsatztaktischen Gründen noch keine Angaben gemacht worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord auf
NordhornPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website