t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Rekordsummen: Funkelnde Edelsteine bei Auktion in New York versteigert


Edelsteine in Millionenhöhe versteigert

Von t-online, afp
Aktualisiert am 08.06.2023Lesedauer: 2 Min.
Es sei "der lebhafteste pinke Diamant, der je auf den Markt kam": So warb das Auktionshaus in New York mit dem Edelstein.Vergrößern des BildesEs sei "der lebhafteste pinke Diamant, der je auf den Markt kam": So warb das Auktionshaus in New York mit dem Edelstein. (Quelle: Screenshot Sotheby's)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Auktionshaus Sotheby's hat seltenen Schmuck versteigert: Zwei Edelsteine brachten bei einer Auktion in den USA je knapp 35 Millionen Dollar.

Für einen Rekordpreis von 34,8 Millionen Dollar (32,5 Millionen Euro) sind in New York zwei Edelsteine versteigert worden. Der eine, ein 55,22 Karat schwere Rubin mit dem Namen Estrela de Fura, wurde am Donnerstag von einem anonymen Privatsammler aus dem Nahen Osten am Telefon ersteigert, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Es ist der höchste Preis, der jemals bei einer Versteigerung für einen Rubin gezahlt wurde.

Der Edelstein war im vergangenen Jahr in einer Mine in Mosambik entdeckt worden. Es war der größte Rubin, der jemals bei einer Versteigerung angeboten wurde, der Startpreis lag bei 21 Millionen Dollar. "Das ist ein echtes Wunder der Natur", sagte Sotheby's-Edelsteinexperte Quig Bruning der Nachrichtenagentur AFP. "Zehn Karat sind wirklich selten. 20 Karat sind fast einmalig. Jeder Rubin über 50 Karat ist eine Chance, die es nur ein Mal im Leben gibt."

Pinkfarbene Diamanten gelten als besonders begehrt

Den bisherigen Rekord für einen Rubin hatte ein 25,59 Karat schwerer Edelstein bei einer Versteigerung in Genf 2015 aufgestellt. Der Preis für den Rubin aus Myanmar lag damals bei 30,33 Millionen Dollar.

Bei der Sotheby's-Versteigerung in New York wurde am Donnerstag auch der rosafarbene Diamant Eternal Pink versteigert. Er erzielte – wie der Rubin Estrela de Fura – einen Preis von 34,8 Millionen Dollar. Der 10,57-Karat-Edelstein war nach Angaben von Sotheby's der wertvollste violett-rosafarbene Diamant, der jemals bei einer Auktion angeboten wurde. Der Stein sei in sechsmonatiger intensiver Arbeit von Handwerkern geschliffen worden, um die leuchtende "Bubblegum"-Farbe zur Geltung zu bringen, teilte Sotheby's mit.

Pinkfarbene Diamanten gelten als besonders begehrt und wertvoll. Den Auktionsrekord hält der 59,60 Karat schwere CTF Pink Star, der 2017 in Hongkong für 71,2 Millionen Dollar versteigert wurde.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
  • sothebys.com: "Luxury Week" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website