t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Niedersachsen: Mordfall aus dem Jahr 1985 – Ermittler finden Zeugen


Mordfall aus dem Jahr 1985 – Ermittler finden Zeugen

Von dpa
09.12.2023Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesPolizei (Symbolbild): Vor 38 Jahren ist eine 17-Jährige verschwunden, doch der Fall ist noch immer nicht gelöst. (Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Durch ein Fahndungsfoto hat die Polizei einen möglichen Zeugen in einem 38-jährigen Mordfall gefunden. Der Mann soll nun befragt werden.

38 Jahre nach dem Verschwinden einer 17-Jährigen in Osterholz-Scharmbeck im Landkreis Osterholz haben die Ermittler einen Zeugen identifiziert. Die Polizei hatte Anfang Dezember das Bild eines bis dahin unbekannten Mannes veröffentlicht, der im Juni 2016 in der Nähe des damaligen Fundortes des Fahrrades der Vermissten gesehen wurde.

Die Ermittler erhofften sich von dem Mann wertvolle Hinweise. Am Samstag teilte die Polizei mit, dass der Mann identifiziert sei. Sie dankte der Bevölkerung für die Mithilfe. Der Mann soll nun befragt werden.

Fahrrad brachte Ermittler auf die Spur

Der ungelöste Mordfall war im Jahr 2016 Thema der ZDF-Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... Ungelöst", danach gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein. Einer der Hinweise bezog sich auf das Rad, das von der Vermissten genutzt wurde.

Nach den bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass das Fahrrad im Sommer 1985 auf dem Truppenübungsplatz der damaligen Lützow-Kaserne in Schwanewede im Rahmen einer Bundeswehrübung aus einem See geborgen wurde. In dem Zusammenhang suchten die Ermittler nach dem Mann.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website