t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Riesenschildkröten-Kadaver geben englischer Polizei ein Rätsel auf


Englische Polizei verhört Mann
Immer neue mysteriöse Funde von toten Riesenschildkröten

Von t-online, wan

Aktualisiert am 09.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Die Aldabra-Riesenschildkröte ist ein wahrer Gigant, der sich mithilfe seines Panzers vor Angriffen schützt.Vergrößern des BildesDie Aldabra-Riesenschildkröte ist ein wahrer Gigant, der sich mithilfe seines Panzers vor Angriffen schützt. (Quelle: barbaraaaa/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Neun tote Riesenschildkröten liegen verstreut in einem Wald in England. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Mysteriöse Funde beschäftigen seit einem Monat die Polizei im englischen Exeter. In einem Waldgebiet wurden mehrere tote Riesenschildkröten entdeckt. Zwei der Reptilien wurden am 8. Januar gefunden, fünf weitere kurze Zeit später. Am Donnerstag wurden dann erneut zwei Kadaver entdeckt. Jetzt hat die Polizei offenbar eine Person gefunden, die bei der Aufklärung helfen könnte.

Ein Mann um die fünfzig sei freiwillig zu einer Polizeistation gekommen, er habe dort über vorherige Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gesprochen, schreibt die britische "BBC" auf ihrer Webseite. Unklar ist, ob es sich um einen Zeugen oder einen möglichen Verdächtigen handelt. Die Behörden haben die Bevölkerung um Hinweise gebeten, einige seien bereits eingegangen. Man arbeite auch mit Tierschutzbehörden zusammen.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tieren um Aldabra-Riesenschildkröten handelt, eine Art, die international als geschützt gilt. Noch werde nach der Todesursache gesucht. Die nach den Galapagos-Riesenschildkröten zweigrößte Spezies kann einen Meter lang und 150 Jahre alt werden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website