Sie sind hier: Home > Panorama >

Hotel "Bären" in Titisee von Feuer zerstört - 4 Personen verletzt

Großbrand in altem Schwarzwald-Hotel

28.12.2011, 18:43 Uhr | dapd

Hotel "Bären" in Titisee von Feuer zerstört - 4 Personen verletzt. Großbrand im Traditionshotel: Lichterloh brennt das Schwarzwald-Haus "Bären" in Titisee-Neustadt, während die Feuerwehr Probleme beim Löschen hat (Quelle: dpa)

Lichterloh brennt das Schwarzwald-Haus "Bären" in Titisee-Neustadt, während die Feuerwehr Probleme beim Löschen hat (Quelle: dpa)

Im bekanntesten Wintersportort des Schwarzwaldes ist ein Traditionshotel beinahe abgebrannt und dabei schwer beschädigt worden. Zumindest entstand ein Schaden in mindestens sechsstelliger Höhe, als das Fachwerkhaus des Hotel "Bären" in Titisee-Neustadt (Baden-Württemberg) lichterloh brannte. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Foto-Serie mit 5 Bildern

Ein Gästezimmer des 123 Jahre alten, größtenteils aus Holz erbauten Gebäude war am Dienstagabend in Brand geraten - warum, das hat die Polizei noch nicht herausgefunden. Da sich die Flammen rasch ausbreiteten, mussten alle 80 Gäste in Sicherheit gebracht werden. Insgesamt wurden vier Personen verletzt: Zwei Hotelangestellte zogen sich Rauchvergiftungen zu, bei einem dritten besteht Verdacht auf mehrere Knochenbrüche. Zudem wurde ein Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten verletzt.

Drehleiter funktionierte nicht

Zwischenzeitlich befanden sich über 250 Feuerwehr- und Rettungskräfte im Einsatz. Wegen des technischen Defekts einer Drehleiter und der zeitraubenden Suche nach einem Ersatz ging zudem bei den Löscharbeiten wertvolle Zeit verloren. Erst am frühen Morgen hatte die Feuerwehr den Brand nach Auskunft der Einsatzkräfte weitgehend unter Kontrolle.

Die Polizei geht von mehreren hunderttausend Euro Sachschaden an dem schwer beschädigten Gebäude aus. Das Hotel im markanten Schwarzwaldstil war erst 2005 renoviert worden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Samsung Galaxy S9 nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018