Sie sind hier: Home > Panorama >

Großeinsatz wegen Brand auf Musikbunker in Hamburg

...

Brand auf Bunker in Hamburg  

Holz-Penthouse bereitet Feuerwehr Probleme

18.12.2017, 10:06 Uhr | dpa

Großeinsatz wegen Brand auf Musikbunker in Hamburg .  (Quelle: dpa/Daniel Bockwoldt/dpa)

Holz-Penthaus auf Hamburger Musik-Bunker abgebrannt. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa/dpa)

Eine ganze Nacht hat die Feuerwehr in Hamburg gegen einen Brand auf dem Dach eines Bunkers aus dem Zweiten Weltkrieg gekämpft. Besonders das Dämmmaterial erschwerte die Löscharbeiten.

Ein Ende des Einsatzes sei noch nicht abzusehen, sagte ein Feuerwehrsprecher am frühen Montagmorgen. Ausgebrochen war das Feuer am Sonntagnachmittag in einem Holz-Penthouse auf dem Dach des Bunkers. Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen mit einem Großaufgebot von etwa 100 Löschkräften. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner über ein Katastrophenwarnsystem und im Rundfunk aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu lassen.

In der Nacht entfachte starker Wind immer wieder Glutherde. Am Morgen erschwerte brennende Dämmwolle die Löscharbeiten. "Das Feuer hat sich tief in das Dämmmaterial des Hauses gefressen", sagte ein Sprecher. Eindämmen lasse sich dies nur, indem die Dämmwolle kleinteilig aus dem Gebäudeinneren gezogen und anschließend gelöscht werde, hieß es. Diese Arbeit werde voraussichtlich Stunden dauern.

Schwieriges Vorgehen notwendig

Die verwinkelte Holzkonstruktion habe unter anderem mit Hilfe von Kettensägen langsam von außen aufgebrochen werden müssen, sagte der Sprecher. Aus Sicherheitsgründen konnte demnach nicht im Inneren des Holzhauses gelöscht werden.

Wegen des anhaltenden Feuers werde seit dem Morgen überlegt, das Holzhaus mit Hilfe eines Krans aufzubrechen. Daneben wird laut Feuerwehr geprüft, ob ein Radlader auf das Dach gehoben werden kann, um das brennende Haus einzureißen und so besser löschen zu können.

Aufbau diente als Proberaum für Bands

In dem sogenannten Musikbunker im Stadtteil Barmbek sind Proberäume für Bands und Musiker untergebracht. Menschen seien jedoch nicht mehr im Gebäude gewesen.

In der Hansestadt gibt es mehr als 50 Hochbunker. Die Stadt hatte die Bunkeranlagen im Rahmen einer Sicherheitsprüfung im vergangenen Jahr gezählt. Die Überprüfung hatte die Stadt wegen zweier Bunkerbrände im Jahr 2015 angeordnet.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018