Sie sind hier: Home > Panorama >

Niedersachsen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Unfall in Westerholt  

18-jähriger stirbt bei Motorradunfall an Heiligabend

25.12.2017, 13:45 Uhr | dpa, t-online.de

Bei einem Verkehrsunfall im ostfriesischen Westerholt (Niedersachsen) ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 18-jährige wurde von einem Transporter angefahren.

Der Fahrer eines Transporters soll den 18-Jährigen beim Abbiegen übersehen haben, teilte das Lagezentrum des niedersächsischen Innenministeriums in der Nacht zum Montag mit. Der Motorradfahrer habe dabei nicht mehr rechtzeitig bremsen können und sei mit seiner Maschine in den Transporter gekracht.

Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.


Quelle:
dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal