Sie sind hier: Home > Panorama >

New York City: Feuer im Trump Tower ausgebrochen

New York  

Feuer im Trump Tower ausgebrochen

08.01.2018, 14:31 Uhr | jmt, t-online, dpa

New York City: Feuer im Trump Tower ausgebrochen. Rauchschwaden steigen aus dem Trump Tower in New York auf: Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen. (Quelle: Reuters/Twitter/@NYCBMD)

Rauchschwaden steigen aus dem Trump Tower in New York auf: Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen. (Quelle: Twitter/@NYCBMD/Reuters)

Im Trump Tower in Manhattan ist ein Feuer ausgebrochen. Es gab Verletzte. TV-Bilder zeigen Einsatzkräfte der Feuerwehr auf dem Dach des Hochhauses.

Im privaten Wohnsitz von US-Präsident Donald Trump und seiner Familie ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Zwei Menschen seien bei dem Brand verletzt worden, einer davon schwer, teilte die New Yorker Feuerwehr mit. Das Gebäude habe aber nicht evakuiert werden müssen, erklärte die Polizei. Nach etwa einer Stunde sei der Brand an der Fifth Avenue in Manhattan gelöscht gewesen. Donald Trump hielt sich zu dieser Zeit in Washington auf.

Aufnahmen des TV-Senders NBC zeigten am Morgen (Ortszeit) rund ein Dutzend Feuerwehrleute auf dem Dach des Wolkenkratzers und weißen Rauch, der aus einer Öffnung aufstieg. Der Brand war offenbar an einem Schaltkasten im Gebäude ausgebrochen.

Ursache sei ein elektrischer Defekt gewesen, schrieb Eric Trump, einer der Söhne des Präsidenten auf Twitter. Die Feuerwehr sei binnen Minuten vor Ort gewesen. Trump befand sich zur Zeit des Feuers nicht in dem Gebäude an der Fifth Avenue in New York. Der gebürtige New Yorker war zu seiner Vereidigung vor rund einem Jahr ins Weiße Haus in Washington umgezogen, seine Frau Melania und Sohn Barron folgten im Sommer.

Quellen:
– NBC News
– CNBC
– dpa, Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: