HomePanorama

Koh Samui: Urlauber stürzt Wasserfall in Thailand hinunter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpektakuläre Bruchlandung in FrankreichSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für ein VideoRussen streiten über KriegsdienstSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextUS-Nachrichtensprecher getötetSymbolbild für einen TextAuto fährt in feiernde GruppeSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextIst Lilly zu Sayn-Wittgenstein solo?Symbolbild für einen TextMensch stirbt bei Unfall nahe HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Urlauber stürzt Wasserfall in Thailand hinunter

Von dpa
24.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Palmen stehen am Hua Thanon Strand auf der thailändischen Ferieninsel Ko Samui: Auf der beliebten Urlaubsinsel ist ein tschechischer Tourist bei einer unerlaubten Klettertour von einem Wasserfall gestürzt und gestorben. (Archivbild)
Palmen stehen am Hua Thanon Strand auf der thailändischen Ferieninsel Ko Samui: Auf der beliebten Urlaubsinsel ist ein tschechischer Tourist bei einer unerlaubten Klettertour von einem Wasserfall gestürzt und gestorben. (Archivbild) (Quelle: EPA/Tolga Bozoglu/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der thailändischen Ferieninsel Koh Samui ist ein tschechischer Urlauber bei einer verbotenen Klettertour ums Leben gekommen. Es vergingen Stunden, bis Einsatzkräfte seine Leiche bergen konnten.

Der 32 Jahre alte Mann stürzte aus etwa 30 Metern in die Tiefe. Das teilte die Polizei mit. An dem Wasserfall namens Bang Khun Sri warnen Schilder in verschiedenen Sprachen vor dem Betreten, weil es dort sehr steil und glitschig ist. Trotzdem klettern Touristen immer wieder darauf herum. Nach Angaben der Polizei gibt es jeden Monat drei bis vier Stürze, von denen manche auch tödlich ausgehen.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Der Tscheche war am Donnerstag in einer Gruppe mit sieben anderen Urlaubern unterwegs. Erst nach mehreren Stunden konnten Einsatzkräfte seine Leiche bergen, weil der Dschungel rund um den Wasserfall sehr dicht ist.

Koh Samui liegt im Süden von Thailand, etwa 750 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt. Die Insel ist auch bei deutschen Urlaubern sehr beliebt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-amerikanischer Nachrichtensprecher getötet
Von Niclas Staritz
  • Arno Wölk
Von Arno Wölk, Michaela Koschak
Ko SamuiPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website