Sie sind hier: Home > Panorama >

Monate nach der Tat: Viertes Todesopfer nach Amokfahrt von Münster

Monate nach der Tat  

Viertes Todesopfer nach Amokfahrt von Münster

30.07.2018, 10:50 Uhr | AFP

Monate nach der Tat: Viertes Todesopfer nach Amokfahrt von Münster. Menschen legen vor der Gaststätte Kiepenkerl in Münster Blumen nieder: Vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres Opfer zu beklagen.  (Quelle: imago images/epd/Archiv)

Menschen legen vor der Gaststätte Kiepenkerl in Münster Blumen nieder: Vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres Opfer zu beklagen. (Quelle: epd/Archiv/imago images)

Mehr als drei Monate nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Insgesamt hat die Tat damit vier Menschenleben gefordert. 

Knapp vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist die Zahl der Todesopfer auf vier gestiegen. In einer Klinik der westfälischen Stadt erlag ein 56-jähriger Niederländer seinen lebensgefährlichen Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Die Todesfahrt von Münster hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Der als psychisch labil eingestufte Amokfahrer Jens R. hatte am 7. April einen Campingbus in eine Menschengruppe vor einer Gaststätte in der belebten Innenstadt von Münster gesteuert.

Dabei wurden eine 51-jährige Frau aus dem Kreis Lüneburg und ein 65-jähriger Mann aus dem Kreis Borken getötet. Knapp drei Wochen später erlag ein 74-jähriger Mann aus Hamm seinen Verletzungen. Mehr als 20 Menschen erlitten teils lebensgefährliche Verletzungen.

Der 48-jährige Amokfahrer erschoss sich nach der Todesfahrt in dem Fahrzeug. Sein Motiv lag nach Erkenntnissen der Ermittler offenbar in psychischen Problemen begründet.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal