Sie sind hier: Home > Panorama >

Wo geht’s denn hier lang? Welche Verkehrshindernisse ärgern Sie?

Ihre Bilder auf t-online.de  

Wo geht’s denn hier lang? Welche Verkehrshindernisse ärgern Sie?

Von Charlotte Janus

10.08.2018, 15:16 Uhr
Berlins Gaga-Radweg in Zehlendorf (Screenshot: dpa)
Das ist Berlins neuer Gaga-Radweg

Ein neuer Radweg im gutbürgerlichen Berliner Stadtteil Zehlendorf muss was für Tetris-Fans sein oder so ähnlich. Denn wer ihn benutzen will, muss ziemlich viele unnötige Ecken umfahren.

Im Tetris-Stil: Das ist Berlins neuer Gaga-Radweg. (Quelle: dpa)


Zickzack, Baum im Weg, die Straße führt ins Nirgendwo. Über welche sinnfreie Verkehrsführung regen Sie sich auf? Zeigen Sie es uns und schaffen Aufmerksamkeit dafür.

Das Bild von einem Fahrradweg verbreitete sich schnell in den sozialen Netzwerken. Die Besonderheit des Weges: Er verläuft im Zickzack. Der an der Leo-Baeck-Straße in Berlin Zehlendorf gelegene Radweg ist so tatsächlich neu entstanden. Er ist nur ein Beispiel von vielen. Immer wieder sehen wir uns mit absolut unverständlicher Verkehrsführung konfrontiert. 

Eine Ampel im Nichts – man muss ewig lange warten, dabei war an dieser Stelle noch nie ein Fußgänger zu sehen. Zehn Verkehrsschilder übereinander. Sie können gar nicht so schnell hinschauen, wie Sie sich an sie halten sollen. Haben Sie vielleicht sogar einen Kreisverkehr mit nur einer einzigen Ausfahrt entdeckt? Gibt es in Ihrem Wohnort oder auf Ihrem Arbeitsweg absurde Verkehrshindernisse? Lassen Sie es uns wissen und machen Sie sie mit t-online.de sichtbar.

Im Fall des Zickzack-Radwegs zeigt sich der Berliner Bezirk nun einsichtig. Die Bezirksstadträtin kündigte an, es werde einen Termin mit der Firma geben, die den Radweg umgesetzt hat. "Wir werden uns treffen und besprechen, wie wir das übermalen". Bis das passiert ist, gilt es für die Fahrradfahrer weiterhin, Slalom zu fahren.

t-online.de will mithilfe der Leser auf Problemstellen in der Verkehrsführung aufmerksam machen. Schicken Sie uns Ihre Bilder mit einer kurzen Beschreibung und Angabe des Ortes an leseraufruf@t-online.de. Erwähnen Sie @tonline.de bei Instagram oder schreiben Sie uns bei Facebook.

Eine Auswahl der nervigsten und kuriosesten Verkehrshindernisse werden wir mit Namensnennung des Einsenders auf t-online.de veröffentlichen.

Wir sind gespannt auf Ihre Bilder und Geschichten.

Verwendete Quellen:
  • mit Material von der dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
„Das ist die Apple Produktwelt. Das ist OTTO“
jetzt zum Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018