Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Flixbus auf der A5 verunglückt – 10 Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextTerrorwarnung? Weihnachtsmärkte geräumtSymbolbild für einen TextBericht: BVB-Duo vor Winter-WechselSymbolbild für einen TextSky du Mont posiert mit neuer FreundinSymbolbild für einen TextAus für RBB-KultshowSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo hat neuen Verein gefundenSymbolbild für ein VideoNeue Megajacht in Hamburg gesichtetSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextHundefelle auf Weihnachtsmarkt entdecktSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen Watson TeaserNachfolge für Bundesliga-Star überraschtSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Flixbus fährt auf Lastwagen: zehn Verletzte

Von dpa
Aktualisiert am 25.09.2018Lesedauer: 1 Min.
Ein demolierter Reisebus steht auf der Autobahn 5 zwischen Rastatt und Karlsruhe: Nach Angaben der Polizei war der Bus im Bereich einer Baustelle auf einen Lastwagen aufgefahren.
Ein demolierter Reisebus steht auf der Autobahn 5 zwischen Rastatt und Karlsruhe: Nach Angaben der Polizei war der Bus im Bereich einer Baustelle auf einen Lastwagen aufgefahren. (Quelle: Gress/SDMG/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Reisebus ist auf der Autobahn in einen Lastwagen gefahren. Zehn Menschen wurden verletzt. An ähnlicher Stelle hatte es dieses Jahr bereits einen tödlichen Unfall gegeben.

Bei einem Unfall mit einem Reisebus auf der Autobahn 5 bei Ettlingen sind am Dienstag zehn Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Das Unglück geschah nach Angaben der Polizei im Bereich einer Baustelle zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd. Dabei war ein mit rund 20 Menschen besetzter Bus auf einen Lastwagen gefahren. Der Busfahrer wurde demnach in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Er wurde schwer verletzt, Lebensgefahr bestehe aber nicht, sagte eine Polizeisprecherin. Ein weiterer Businsasse kam ebenfalls ins Krankenhaus. Acht Reisende wurden leicht verletzt.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Fahrer des Lastwagens ist unverletzt

Der Fahrer des Lastwagens kam den Angaben zufolge mit dem Schrecken davon. Anfangs war von drei Leicht- und einem Schwerverletzten die Rede gewesen. Die Autobahn musste in Richtung Norden über Stunden gesperrt werden.

Das Unglück ereignete sich in etwa in dem Bereich der A5, in dem Ende Juni eine Reiseleiterin in einem Bus getötet und 31 Menschen verletzt worden waren - allerdings in der Gegenrichtung, sagte die Sprecherin. Damals war ein Reisebus aus Oberfranken vor einer Großbaustelle der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt im stockenden Verkehr in einen Müllwagen gefahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
14-jähriges Mädchen stirbt nach Attacke auf Schulweg
FlixBusPolizeiRastattUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website