t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanorama

Unfall in Nossen: Mann überfährt Kleinkind beim Ausparken


Unfall in Nossen
Mann überfährt Einjährigen beim Ausparken

Von dpa, t-online, sth

Aktualisiert am 26.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Notfall in Sachsen: Ein Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt.Vergrößern des BildesNotfall in Sachsen: Ein Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei einem tragischen Unfall in Nossen ist ein Kleinkind gestorben. Ein 67-Jähriger überfuhr den ein Jahr alten Junge beim rückwärts Ausparken, meldete die Polizei am Montag.

Ein kleiner Junge ist in Nossen im Landkreis Meißen von einem Auto überrollt worden. Der Fahrer wollte offenbar am Sonntag rückwärts aus dem Grundstück herausfahren, während das Kind offenbar dahinter stand. Das teilte die Dresdner Polizei am Montag mit. Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und starb.

Warum sich das ein Jahr alte Kind hinter dem Wagen aufhielt, ist laut Polizei unklar. Dies und der genaue Ablauf des Unfalls werden noch untersucht, sagte ein Polizeisprecher. Der 67 Jahre alte Autofahrer und das Kind seien nicht verwandt.

Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website