Sie sind hier: Home > Panorama >

U2 in Berlin: U-Bahnlinie war unterbrochen – Tunneldecke bröckelt

Ersatzverkehr mit Taxen  

Tunneldecke bröckelt: Berliner U-Bahnlinie war unterbrochen

18.04.2019, 15:33 Uhr | AFP, ds

U2 in Berlin: U-Bahnlinie war unterbrochen – Tunneldecke bröckelt. U-Bahnstation Rosa-Luxemburg-Platz: Zwischen dieser Haltestelle und der Stationen Senefelderplatz ist die U2 unterbrochen.  (Quelle: t-online.de)

U-Bahnstation Rosa-Luxemburg-Platz: Zwischen dieser Haltestelle und der Stationen Senefelderplatz ist die U2 unterbrochen. (Quelle: t-online.de)

In Berlin war eine wichtige U-Bahnlinie unterbrochen. Der Grund: Bei Kontrollen wurde ein Hohlraum in der Decke gefunden. Freitag wird es erneut eine Sperrung geben.  

In Berlin ist der Verkehr auf der U-Bahnlinie 2 zwischen zwei Stationen zeitweilig wegen einer Überprüfung der Tunneldecke unterbrochen worden. Bei einer Kontrolle in der Nacht zum Donnerstag wurde an der Decke ein Hohlraum entdeckt und ein kleines Stück der Decke abgeschlagen, wie ein Sprecher der Berliner Verkehrsbetriebe BVG sagte.

Die entdeckte Stelle wurde am Morgen von Statikern überprüft, die schließlich Entwarnung gaben. Allerdings passierten die Bahnen den Tunnel zunächst nur in Schrittgeschwindigkeit.

Keine statischen Probleme entdeckt

Am Freitag soll der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Senefelder Platz und Rosa-Luxemburg-Platz erneut für mehrere Stunden gesperrt werden. Vor den entdeckten Hohlraum soll dann zur Sicherheit ein Blech gesetzt werden. Am Donnerstag passieren die Bahnen den Abschnitt noch in Schrittgeschwindigkeit, um Vibrationen zu vermeiden, sagte der BVG-Sprecher. Er betonte, dass die Experten keine statischen Probleme festgestellt hätten. 
 

 
Die BVG hatte für die Zeit der Sperrung einen Ersatzverkehr mit Großraumtaxen eingerichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal