Sie sind hier: Home > Panorama >

Rheinsberg: Mann geht im See unter und stirbt

Badeunfall in Brandenburg  

Rheinsberg: Mann geht im See unter und stirbt

30.06.2019, 16:44 Uhr | dpa

Rheinsberg: Mann geht im See unter und stirbt. Das Ufer eines See in der Nähe von Rheinsberg: Bekannte retteten den Mann aus dem Wasser, doch kurze Zeit später verstarb er. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Matthias Koch)

Das Ufer eines See in der Nähe von Rheinsberg: Bekannte retteten den Mann aus dem Wasser, doch kurze Zeit später verstarb er. (Symbolbild) (Quelle: Matthias Koch/imago images)

Er war mit Bekannten im Wasser, als er plötzlich absank: In der Nähe von Rheinsberg ist ein Mann beim Schwimmen verunglückt. Wie konnte das passieren? Das soll nun die Kriminalpolizei herausfinden.

Beim Schwimmen in einem See bei Rheinsberg in Brandenburg ist ein 52-Jähriger am Samstag verunglückt. Der Mann war mit Bekannten im Wasser, als er plötzlich unterging, wie die Polizei mitteilte. Seine Begleiter konnten ihn nach kurzer Zeit bergen und an Land bringen. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann wenig später.
 

 
Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann gesundheitliche Probleme hatte. Weitere Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal