Sie sind hier: Home > Panorama >

Buchen: Motorradfahrer fährt gegen Verkehrszeichen und stirbt

Unfall in Baden-Württemberg  

Motorradfahrer fährt gegen Verkehrsschild und stirbt

18.08.2019, 16:47 Uhr | dpa

Buchen: Motorradfahrer fährt gegen Verkehrszeichen und stirbt. Ein Motorradhelm liegt nach einem Unfall auf der Straße: Der Fahrer verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild) (Quelle: blickwinkel/McPhoto/Erwin Wodicka)

Ein Motorradhelm liegt nach einem Unfall auf der Straße: Der Fahrer verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild) (Quelle: blickwinkel/McPhoto/Erwin Wodicka)

Er fuhr eine Bundesstraße entlang, als das Unglück passierte: Der Mottradfahrer kam von der Fahrbahn ab und raste gegen ein Verkehrszeichen. In Bayern ist ein 52-Jähriger ums Leben gekommen.

Ein Motorradfahrer ist auf einer Bundesstraße bei Buchen in Baden-Württemberg gegen ein Verkehrszeichen gefahren und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 52-Jährige am Sonntagmittag beim Abbiegen von der Fahrbahn abgekommen.
 

 
Bei dem Zusammenprall wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unglücksstelle starb.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal