Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Düsseldorf: 79-Jähriger im Stadion schwer verletzt – gestoßen?

Treppe hinuntergestoßen?  

79-Jähriger im Düsseldorfer Stadion schwer verletzt

18.08.2019, 13:46 Uhr | dpa, jmt

Düsseldorf: 79-Jähriger im Stadion schwer verletzt – gestoßen?. Spieler des KFC Uerdingen nach Anpfiff der Partie: Kurz vor Spielende wurde ein 79-Jähriger auf der Tribüne schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. (Quelle: imago images)

Spieler des KFC Uerdingen nach Anpfiff der Partie: Kurz vor Spielende wurde ein 79-Jähriger auf der Tribüne schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. (Quelle: imago images)

Im Düsseldorfer Stadion ist es kurz vor Abpfiff der Partie des KFC Uerdingen mutmaßlich zu einer schweren Straftat gekommen. Ein Rentner wurde schwer verletzt. Ein unbekannter habe ihn die Treppe hinuntergestürzt.

Kurz vor Spielende ist ein 79 Jahre alter Mann im Düsseldorfer Fußballstadion die Treppe hinuntergefallen und dabei schwer verletzt worden. Der KFC Uerdingen kassierte bei dem Heimspiel in der Nachspielzeit noch einen Doppelschlag. Der Mann wollte laut Polizei die Arena bei der Partie des KFC Uerdingen am Samstag vorzeitig verlassen und stand von seinem Platz auf. 

Nach eigenen Angaben habe er dann einen "heftigen Stoß" im Rücken verspürt, so dass er die Stufen herunterfiel. Beim Sturz brach er sich das Becken und den Oberschenkelhals. Die Polizei ermittelt. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal