Sie sind hier: Home > Panorama >

Hessen: Stichflamme bei Festumzug verletzt jungen Mann schwer

Unglück in Hessen  

Stichflamme bei Festumzug verletzt jungen Mann schwer

15.09.2019, 21:46 Uhr | dpa

Hessen: Stichflamme bei Festumzug verletzt jungen Mann schwer. Krankenwagen mit Blaulicht: Beim Umzug zum Kirchweihfest in Münster (Hessen) hat es eine Stichflamme gegeben. (Quelle: dpa/Arno Burgi)

Krankenwagen mit Blaulicht: Beim Umzug zum Kirchweihfest in Münster (Hessen) hat es eine Stichflamme gegeben. (Quelle: Arno Burgi/dpa)

Ein 21-Jähriger ist beim Kerbumzug im hessischen Münster schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn mit Brandwunden ins Krankenhaus.

Beim Umzug des Kirchweihfestes im südhessischen Münster hat ein junger Mann schwere Brandverletzungen erlitten. Nach Zeugenangaben habe sich auf einem der Umzugswagen ein Stromaggregat entzündet, teilte die Polizei mit. Dabei entstand auch eine Stichflamme. Ein 21-jähriger Teilnehmer des sogenannten Kerbumzugs stand direkt in der Nähe und wurde schwer verletzt.

Zeugen leisteten Erste Hilfe, der junge Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zeugen löschten den Brand. Wieso sich das Stromaggregat entzündete, war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal