Sie sind hier: Home > Panorama >

Tirol in Österreich: 20-jähriger Deutscher kracht beim Rodeln gegen Baum – tot

Tödlicher Unfall in Tirol  

20-Jähriger kracht beim Rodeln gegen Baum

16.01.2020, 13:45 Uhr | dpa

Tirol in Österreich: 20-jähriger Deutscher kracht beim Rodeln gegen Baum – tot. Ein Schlitten: Ein Mann ist in Tirol ums Leben gekommen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Westend61)

Ein Schlitten: Ein Mann ist in Tirol ums Leben gekommen. (Symbolbild) (Quelle: Westend61/imago images)

In Tirol hat ein Betriebsausflug für einen jungen Mann ein tödliches Ende genommen. Der Bayer raste beim Rodeln gegen einen Baum. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Ein 20-Jähriger aus Bayern ist beim Rodeln im österreichischen Tirol gegen einen Baum gekracht und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb der Mann nach Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle.

Der 20-Jährige sei mit fünf Arbeitskollegen auf einem Betriebsausflug gewesen. Bei der vierten Abfahrt sei er am Mittwoch aus zunächst unbekannter Ursache in einer Linkskurve über den rechten Rand der Rodelbahn hinaus geraten und nach etwa sechs Metern gegen den Baum gekracht. Seine Kollegen und die alarmierten Rettungskräfte versuchten den Mann erfolglos zu reanimieren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal