Sie sind hier: Home > Panorama >

A6 nahe Heilbronn: Käse-Laster mit 20-Tonnen-Fracht fängt Feuer

Vorfall bei Erlenbach  

Käse-Laster mit 20-Tonnen-Fracht fängt auf A6 Feuer

15.02.2020, 13:27 Uhr | dpa

A6 nahe Heilbronn: Käse-Laster mit 20-Tonnen-Fracht fängt Feuer. Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Bei dem Brand wurde niemand verletzt. (Quelle: imago images/Markus Brandhuber/onw-images)

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild): Bei dem Brand wurde niemand verletzt. (Quelle: Markus Brandhuber/onw-images/imago images)

Weil einer seiner hinteren Reifen qualmt, bringt ein Lastwagenfahrer seinen Lkw zum Stoppen. Aber da ist es schon zu spät – das mit Käse geladene Gefährt fängt Feuer. 

Ein Lastwagen mit 20 Tonnen Käse als Ladung ist auf der Autobahn 6 bei Erlenbach im Kreis Heilbronn komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer am frühen Morgen, dass der hintere Reifen seines Fahrzeugs qualmte.

Als er stoppte, habe der Reifen bereits gebrannt und das Feuer habe sich schnell auf den mit Käse beladenen Hänger ausgebreitet. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Die Fahrbahn in Richtung Mannheim wurde im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal