Sie sind hier: Home > Panorama >

Schwerer Unfall in Bayern: Auto kracht in LKW – zwei junge Männer tot

Schwerer Unfall in Bayern  

Auto kracht in Lastwagen – zwei junge Männer tot

03.06.2020, 10:40 Uhr | dpa

Schwerer Unfall in Bayern: Auto kracht in LKW – zwei junge Männer tot. Ein Zerstörter PKW steht auf der Bundesstraße 13: Bei dem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen sind zwei junge Männer gestorben. (Quelle: dpa/Schmelzer/vifogra)

Ein Zerstörter PKW steht auf der Bundesstraße 13: Bei dem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen sind zwei junge Männer gestorben. (Quelle: Schmelzer/vifogra/dpa)

Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen: In Bayern sind zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren bei einem schrecklichen Autounfall gestorben. Zwei weitere junge Männer sind lebensgefährlich verletzt. 

Beim Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen in Oberbayern sind zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren gestorben. Zwei weitere Männer im Alter von 19 Jahren sind lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher am Dienstagabend sagte.

Das mit vier Menschen besetzte Auto war am Dienstag bei Reichertshofen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort stieß es mit hoher Geschwindigkeit mit einem Asphalttransporter zusammen.

Die beiden Männer, die auf der Rückbank des Autos saßen, starben noch am Unfallort. Die anderen beiden wurden mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 49 Jahre alte Fahrer des Lastwagens kam mit Prellungen und einem Schock ins Hospital. Nähre Details nannte die Polizei zunächst nicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: