• Home
  • Panorama
  • Schwerer Unfall auf A2: Fahrschullehrer stirbt, mehrere Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Fahrschullehrer stirbt, mehrere Verletzte

Von dpa
Aktualisiert am 16.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Bei einem schweren Unfall auf der A2 ist ein Mann ums Leben gekommen. Symbolbild
Bei einem schweren Unfall auf der A2 ist ein Mann ums Leben gekommen. Symbolbild (Quelle: Die Videomanufaktur//imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Fahrschullehrer ist bei einem Unfall während einer Autobahnfahrt gestorben, weitere Personen wurden verletzt. An dem schweren Unfall beteiligt waren vier Autos und ein Lkw.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 nahe der Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen ist ein Fahrschullehrer ums Leben gekommen. Mindestens sechs Personen wurden verletzt. Zwei seien in einem Fahrzeug eingeklemmt worden, teilte die Autobahnpolizei Herford am Donnerstag mit. Der genaue Unfallhergang war zunächst noch unklar.

Fahrschulwagen kollidierte mit dem Unfallauto

Ein Wagen geriet ins Schleudern und sei in die Planke geraten. Der Fahrschulwagen kollidierte dann mit diesem Auto, wie ein Sprecher schilderte. Es seien insgesamt vier Autos und ein Lastwagen an dem Unfall beteiligt gewesen.

Der Zusammenstoß ereignete sich auf der A2 in Richtung Dortmund zwischen Bad Eilsen im niedersächsischen Landkreis Schaumburg und dem ostwestfälischen Veltheim im NRW-Kreis Minden-Lübbecke. Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber waren vor Ort. Die Autobahn wurde in dem Bereich in Richtung Dortmund zunächst voll gesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Waldbrand an der Costa Blanca breitet sich aus
  • Rahel Zahlmann
  • Adrian Roeger
Von Rahel Zahlmann, Adrian Röger
HerfordUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website