• Home
  • Panorama
  • Corona-Vergleich von USA und EU: Donald Trumps Aussage hat einen wahren Kern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen TextGasexplosion in Hamburger SchuleSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr stirbt mit 63Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Separatisten kapern FrachterSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextLindner-Hochzeit: So ├╝bernachtet das PaarSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Trumps Corona-Vergleich hat einen wahren Kern

  • Philip Friedrichs
  • Axel Kr├╝ger
Von Philip Friedrichs, Axel Kr├╝ger

Aktualisiert am 13.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Ist die Corona-Entwicklung in den USA besser als in der EU? Aktuelle Zahlen zeigen, ob Donald Trump recht hat.
Ist die Corona-Entwicklung in den USA besser als in der EU? Aktuelle Zahlen zeigen, ob Donald Trump recht hat. (Quelle: t-online.de/imago (Stefani Reynolds/CNP Washington USA))
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Donald Trump redet die Corona-Zahlen der USA gerne sch├Ân. Aktuell bescheinigt er seinem Land eine bessere Entwicklung als der EU. Die Animation der Infektionszahlen st├╝tzt seine Aussage zumindest teilweise.

Mit seinen Aussagen zur Corona-Krise sorgt US-Pr├Ąsident Donald Trump unter Beobachtern regelm├Ą├čig f├╝r Kopfsch├╝tteln. Erst k├╝rzlich verbreitete sich ein Interview Trumps, in dem er offensichtlich Sachkenntnis vermissen lie├č und den Journalisten Jonathan Swan ratlos zur├╝cklie├č.

Am Dienstag stellte sich der US-Pr├Ąsident erneut vor die Kameras und bescheinigte den USA eine positive Entwicklung in der Pandemie ÔÇô eine Behauptung, die bei mehr als f├╝nf Millionen F├Ąllen insgesamt kontrovers anmutet. Gleichzeitig stiegen die Zahlen in vielen L├Ąndern Europas rasant an, so Trump weiter. Eine Behauptung, die zumindest einen wahren Kern hat, wenn man sich die Statistiken anschaut. Die USA nehme laut Trump eine deutlich bessere Entwicklung als die EU.

Ein solcher Verlauf w├╝rde den Trend der vergangenen Monate umkehren. Die USA verzeichnen mit Abstand die meisten Corona-F├Ąlle weltweit, t├Ągliche Neuinfektionen stiegen ├╝ber einen langen Zeitraum stetig an.

Inwieweit Donald Trump mit seiner Aussage Recht hat und welcher Trend sich aktuell bei den Corona-Zahlen in den USA und der EU abzeichnet, sehen Sie in unserer Animation oben. Den Vergleich zur Corona-Entwicklung auf den Kontinenten finden Sie auch hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Putins Nachfolger k├Ânnte noch brutaler sein"
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Donald TrumpEUUSA
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website