Sie sind hier: Home > Panorama >

Berchtesgarden in Bayern: Wanderer stürzt 100 Meter tief – und überlebt!

Rutschiger Untergrund  

Wanderer stürzt 100 Meter tief – und überlebt

29.09.2020, 17:13 Uhr | dpa

Berchtesgarden in Bayern: Wanderer stürzt 100 Meter tief – und überlebt!. Blick über Berchtesgarden: Urlauber wollten den Kehlstein besteigen. (Quelle: imago images/Danita Delimont)

Blick über Berchtesgarden: Urlauber wollten den Kehlstein besteigen. (Quelle: Danita Delimont/imago images)

Eine Gruppe Wanderer wollte den Kehlstein besteigen, als es zu einem Unfall kam: Ein Brite fiel tief in eine Rinne. Wetterbedingungen erschwerten den Rettungseinsatz.

Rund 100 Meter ist ein Wanderer bei Berchtesgaden in die Tiefe gestürzt – und hat schwer verletzt überlebt. Trotz Nebel und Wintereinbruch konnte ein Rettungshubschrauber den 29-Jährigen in ein Krankenhaus fliegen, wie die Einsatzkräfte am Dienstag mitteilten.

Nur in kurzer Hose und Turnschuhen wollte der Brite demnach mit drei anderen Urlaubern am Montag den Kehlstein erklimmen. Bei dem schlechten Wetter und dem rutschigen Untergrund hatten sie aber Probleme, sich zu orientieren und voranzukommen. Der 29-Jährige stürzte durch eine felsdurchsetzte Rinne und verletzte sich schwer am Oberschenkel, am Kopf und an den Füßen.

Dichter Nebel erschwert Rettung

Als der Notruf einging, mussten die Rettungskräfte nach eigenen Angaben erst einmal herausfinden, wo sich die Urlauber aufhielten. Ein Flug mit einem Hubschrauber war wegen des dichten Nebels erst nicht möglich, ebenso wenig wie eine Ortung des Handys und eine Abfrage von Koordinaten.

Erst nach gezielten Nachfragen am Telefon, einem geschickten Foto des Anrufers und mithilfe eines Fernglases konnten sie die Wanderer schließlich finden und retten. Während der Verletzte mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht wurde, seilten die Bergretter die anderen Wanderer ab. Den drei Männern war nichts passiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal