Sie sind hier: Home > Panorama >

Italien: Geröll-Lawine begräbt Hotel in Südtirol unter sich

Nach Frost und Unwettern  

Geröll-Lawine begräbt Hotel in Südtirol unter sich

06.01.2021, 16:46 Uhr | dpa

Italien: Geröll-Lawine begräbt Hotel in Südtirol unter sich. Bozen: Ein Hotel in der Stadt wurde von einer Geröll-Lawine getroffen (Archivbild). (Quelle: imago images/fossiphoto)

Bozen: Ein Hotel in der Stadt wurde von einer Geröll-Lawine getroffen (Archivbild). (Quelle: fossiphoto/imago images)

Teile eines Hotels in Südtirol wurden von einem Steinschlag getroffen. Rund 3.000 Kubikmeter Geröll lösten sich von einer Felswand und begruben die Anlage unter sich. Das Unglück ging glimpflich aus.

In Südtirol hat ein Steinschlag am Dienstag Teile eines Hotels unter sich begraben. Die Unterkunft in der Stadt Bozen sei geschlossen gewesen und habe keine Gäste beherbergt, als die Steine in das Haus einschlugen, teilte die Polizei mit. Am Mittwoch beendeten die Einsatzkräfte die Suche nach möglichen Opfern. Es seien weder Verletzte noch Tote gefunden worden, teilten die Behörden mit.

Nach Feuerwehr-Angaben waren rund 3.000 Kubikmeter Gestein von einer Felswand auf einen Teil des nun unbewohnbaren Hotels gestürzt und hatten es regelrecht unter sich begraben.

Geologen seien dabei, die Ursache für den Felsschlag zu klären, hieß es am Mittwoch. Eine erste Vermutung war, dass Frost und Regen sowie starke Temperaturwechsel an dem Fels gearbeitet hatten und zum Abbruch führten, wie die Landesverwaltung auf Twitter schrieb.

Im Nordosten Italiens sorgten Schnee und Unwetter am Montag und Dienstag für Hunderte Einsätze der Feuerwehr. Mit schwerem Gerät befreiten die Retter viele Straßen von Schneemassen wie etwa in den Regionen Venetien und Friaul-Julisch Venetien. Einsatzkräfte befreiten mit Schaufeln die Dächer vom Schnee. Andernorts blieben Fahrzeuge stecken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal