Sie sind hier: Home > Panorama >

Chemnitz: 8-jähriges Mädchen vom Auto erfasst und schwer verletzt

Unglück in Chemnitz  

Achtjährige von Auto erfasst und schwer verletzt

15.01.2021, 09:57 Uhr | dpa

Chemnitz: 8-jähriges Mädchen vom Auto erfasst und schwer verletzt. Krankenwagen: Das Kind musste in ein Krankenhaus gefahren werden (Symbolbild). (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Krankenwagen: Das Kind musste in ein Krankenhaus gefahren werden (Symbolbild). (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Ein achtjähriges Mädchen will in Chemnitz die Straße überqueren – auf der Hälfte der Strecke wird es von einem Pkw angefahren. Das Kind muss ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall in Chemnitz wurde ein achtjähriges Mädchen von einem Auto erfasst und verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte das Kind am Donnerstagnachmittag die Straße überqueren.

Nachdem sie über die erste Spur, in der mehrere Autos im Stau standen, ging, wollte sie die nachfolgende Spur überqueren. Dabei wurde das Kind vom Wagen eines 27 Jahre alte Fahrers erfasst, der es zu spät gesehen hatte. Die Achtjährige wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Es gab keine weiteren Verletzten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal