Sie sind hier: Home > Panorama >

Tests erfolgreich: Weltraumflüge sollen ab April möglich sein

Luxuriös ins All  

So sollen Touristen ab April in den Weltraum reisen können

15.01.2021, 16:12 Uhr | loe, t-online

Das US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen Blue Origin ist einem bemannten Raumflug einen Schritt näher gekommen. (Quelle: Bit Projects News)
Weltraumflüge sollen ab April möglich sein

Das US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen Blue Origin ist einem bemannten Raumflug einen Schritt näher gekommen. Mit der Raumkapsel sollen zukünftig Weltraumtouristen ins All gebracht werden. (Bit Projects News)

Weltraumtourismus: Laut dem Raumfahrtunternehmen Blue Origin sollen schon ab April Touristen ins All fliegen können. (Quelle: Bit Projects News)


Nach ersten erfolgreichen Tests könnte das Raumfahrtunternehmen Blue Origin schon im April die ersten Touristen ins All schicken. Eine Animation zeigt, wie die Kapseln von innen aussehen.

Einmal ins All reisen – für viele Menschen wird das wohl immer ein Traum bleiben. Für so manche könnte er aber schon bald Realität werden – wenn man es sich finanziell leisten kann. Das Raumfahrtunternehmen Blue Origin hat nun eine weitere Hürde genommen. 

Das Unternehmen von Amazon-Chef Jeff Bezos hat bereits wichtige Tests mit seiner Rakete erfolgreich absolviert. Auch wurden die Innenräume der Raumschiffkabinen noch einmal ausgebaut und besser ausgestattet.

Sehen Sie oben oder hier, welche Tests die Rakete erfolgreich bestanden hat und wie die Kabinen ausgestattet sind, in denen laut Unternehmen schon ab April Menschen ins Weltall fliegen sollen.

Verwendete Quellen:
  • Bit Projects News

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal