Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ehepaar nach Rettung zweier Kinder wieder wohlauf

Von dpa
Aktualisiert am 11.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Bollingstedt in Schleswig-Holstein: Nach der Rettungsaktion erlitt der Mann einen Herzinfarkt und musste wiederbelebt werden.
Bollingstedt in Schleswig-Holstein: Nach der Rettungsaktion erlitt der Mann einen Herzinfarkt und musste wiederbelebt werden. (Quelle: Benjamin Nolte/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie haben zwei Kindern das Leben gerettet und sich dabei selbst in Lebensgefahr gebracht. Nach dem Aufenthalt im Krankenhaus geht es den beiden Rettern den UmstÀnden entsprechend gut.

Nach der dramatischen Rettung von zwei ins Eis eingebrochenen Jungen in Bollingstedt im Kreis Schleswig-Flensburg hat die Polizei Ermittlungen zu den UmstĂ€nden des Vorfalls aufgenommen. Die vier Jahre alten BrĂŒder hĂ€tten am Mittwoch eigentlich unter Aufsicht gestanden, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Kinder waren in einer Gruppe unterwegs.

Mann musste nach Herzstillstand wiederbelebt werden

Den Rettern gehe es den UmstĂ€nden entsprechend gut, sagte die Polizeisprecherin. Das Ehepaar hatte am Mittwoch beobachtet, wie die beiden Jungen gegen 15.00 Uhr am MĂŒhlenteich im Eis eingebrochen waren und die Kinder aus der misslichen Lage gerettet. Der Mann hatte nach der Aktion einen Herzstillstand und musste von RettungskrĂ€ften wiederbelebt werden. Die Frau erlitt UnterkĂŒhlungen. Das Ehepaar und die beiden Kinder wurden in umliegende KrankenhĂ€user gebracht.

Weitere Artikel

Unfall beim Baden
Einsatz in Treptow – Vermisster unter Eisdecke gefunden
EinsatzkrÀfte der Feuerwehr bereiten sich auf einen Einsatz im Karpfenteich im Treptower Park vor: Dort waren nach ersten Informationen drei MÀnner zum Baden in ein Eisloch gestiegen.

Bei Minusgraden
AchtjÀhriges MÀdchen mit Schlitten aus Eis gezogen
Ein Schild warnt vor dem Betreten einer EisflÀche (Symbolbild): In Erlangen ist ein MÀdchen in einen zugefrorenen See eingebrochen.

Von Ratten ernÀhrt
SchiffbrĂŒchige nach mehr als einem Monat von einsamer Insel gerettet
Bewohnte Insel im Karibischen Meer: Rund 700 Inseln gehören zu den Bahamas.


ZusĂ€tzliche Aufregung hatte es wĂ€hrend des Einsatzes um die Frau gegeben, die der Mann kurzzeitig aus den Augen verloren hatte. Sie hatte sich an die Straße begeben, um RettungskrĂ€fte einzuweisen, sagte die Polizeisprecherin. Das Alter der beiden Retter gab die Polizei mit Anfang 60 an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hier drohen in den nÀchsten Stunden heftige Unwetter
  • Martin Trotz
  • Axel KrĂŒger
Von Martin Trotz, Axel KrĂŒger
Deutsche Presse-AgenturPolizeiSchleswig-Flensburg
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website