Sie sind hier: Home > Panorama >

Intensivpfleger schlagen Alarm: "Unsere Kräfte sind am Ende"

Video liefert seltene Corona-Einblicke  

"Unsere Kräfte sind am Ende" – Krankenhaus schlägt Alarm

13.02.2021, 16:06 Uhr
"Unsere Kräfte sind am Ende" – deutsches Krankenhaus schlägt Alarm

Eine Intensivstation in München kämpft ums Überleben von Covid-19-Patienten. Dabei beklagt das Pflegepersonal traurige Routinen und Verläufe – und sieht nur einen Ausweg. (Quelle: Reuters)

"Unsere Kräfte sind am Ende": Das Personal auf dieser deutschen Krankenhaus-Intensivstation schlägt Alarm – und sieht nur einen Ausweg. (Quelle: Reuters)


Eine Intensivstation in München kämpft täglich um das Überleben von Covid-19-Patienten. Dabei beklagt das Krankenhaus-Personal traurige Routinen und Verläufe – und sieht nur einen Ausweg aus dem Dilemma.

In Deutschland flaut die zweite Welle der Corona-Pandemie zwar langsam ab, doch nach wie vor belegen Tausende Covid-19-Patienten die Intensivbetten in deutschen Krankenhäusern. Über ein Jahr haben Ärzte und Pfleger hierzulande mit den Folgen des Virus und seiner Ausbreitung mittlerweile schon zu kämpfen. Was das mit dem Personal macht, zeigt ein Beispiel einer Klinik in München. 

Die dramatischen Aufnahmen und offenen Worte der erschöpften Ärzte und Pfleger vor Ort, die nur eine Lösung die Corona-Pandemie erkennen, sehen Sie oben im Video. Sie finden den Beitrag auch hier.

Verwendete Quellen:
  • Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: