• Home
  • Panorama
  • M├╝nsterland: Zwei Tote bei Hausbrand ÔÇô Mordkommission ermittelt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen TextGasexplosion in Hamburger SchuleSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr stirbt mit 63Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Separatisten kapern FrachterSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextLindner-Hochzeit: So ├╝bernachtet das PaarSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

97-J├Ąhriger legt Brand und stirbt im Feuer

Von afp
Aktualisiert am 02.03.2021Lesedauer: 1 Min.
L├Âscheinsatz in Borken: Wegen der Einsturzgefahr des Hauses konnte die Leiche des 97-J├Ąhrigen erst nach der Begutachtung eines Statikers geborgen werden
L├Âscheinsatz in Borken: Wegen der Einsturzgefahr des Hauses konnte die Leiche des 97-J├Ąhrigen erst nach der Begutachtung eines Statikers geborgen werden (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem Hausbrand im M├╝nsterland hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Ein 97 Jahre alter Mann soll ein Feuer gelegt und dabei seinen Sohn und sich selbst get├Âtet haben.

Bei einem Hausbrand in Borken im M├╝nsterland sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Eines der Opfer, ein 97-J├Ąhriger, soll das Feuer laut ersten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft M├╝nster selbst gelegt haben. Der Leichnam des mutma├člichen Brandstifters sei am Mittag aus der Brandruine geborgen worden.

Bei dem zweiten Toten, der bereits w├Ąhrend der L├Âscharbeiten am fr├╝hen Morgen entdeckt wurde, handle es sich um den 60-j├Ąhrigen Sohn des mutma├člichen T├Ąters. Eine 50 Jahre alte Frau, die sich den Angaben zufolge ebenfalls in den R├Ąumlichkeiten aufhielt, wurde bei dem Hausbrand schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Rechtsmediziner obduzieren beide Leichen

Die beiden Leichen sollten zur Ermittlung der Todesursachen und -umst├Ąnde im rechtsmedizinischen Institut der Universit├Ątsklinik M├╝nster obduziert werden. Um die zun├Ąchst weiterhin unklare Brandursache zu kl├Ąren, wurde laut Staatsanwaltschaft ein Brandsachverst├Ąndiger eingeschaltet.

Die Suche nach dem 97-j├Ąhrigen mutma├člichen Brandstifter gestaltete sich wegen der Einsturzgefahr des Hauses schwierig. Zur Begutachtung des Geb├Ąudes wurde ein Statiker hinzugerufen. Erst danach konnte die Leiche des 97-J├Ąhrigen geborgen werden. Eine Mordkommission nahm Ermittlungen auf.

Hinweis: Falls Sie viel ├╝ber den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Putins Nachfolger k├Ânnte noch brutaler sein"
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
BorkenM├╝nster
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website