Sie sind hier: Home > Panorama >

Mexiko: Kleinflugzeug stürzt ab, sechs Menschen sterben

Unglück in Mexiko  

Kleinflugzeug stürzt ab, sechs Menschen sterben

28.03.2021, 16:57 Uhr | dpa

Mexiko: Kleinflugzeug stürzt ab, sechs Menschen sterben. Hochspannungsleitungen in Mexiko: Für ein Kleinflugzeug auf dem Weg nach Arizona wurden sie zum Verhängnis. (Quelle: imago images/Henning Angerer)

Hochspannungsleitungen in Mexiko: Für ein Kleinflugzeug auf dem Weg nach Arizona wurden sie zum Verhängnis. (Quelle: Henning Angerer/imago images)

Im Norden Mexikos ist ein Kleinflugzeug verunglückt. Dabei sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge flog das Flugzeug in eine Hochspannungsleitung und stürzte daraufhin ab.

Bei dem Absturz eines Kleinflugzeuges auf dem Weg in den angrenzenden US-Bundesstaat Arizona sind im Norden Mexikos sechs Menschen ums Leben gekommen.

Unter den Toten waren der Kapitän sowie ein Staatssekretär für wirtschaftliche Entwicklung des Bundesstaates Sonora, Leonardo Ciscomani, wie die Staatsanwaltschaft von Sonora auf Twitter in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Eine Person wurde demnach verletzt.

Mexikanischen Medienberichten zufolge flog das Flugzeug in eine Hochspannungsleitung westlich der Stadt Hermosillo und stürzte ab. Ciscomani wurde zwar noch ins Krankenhaus gebracht, starb aber an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: