Sie sind hier: Home > Panorama >

Österreich: Unfall mit Linienbus – mehrere Kinder verletzt

In Österreich  

Unfall mit Linienbus – mehrere Kinder verletzt

07.04.2021, 12:32 Uhr | AFP

Österreich: Unfall mit Linienbus – mehrere Kinder verletzt. Bergungsstelle des Buses in Österreich, Hochburg-Ach: Ein mit Schülern besetzter Linienbus wird von Kränen wieder aufgestellt, nachdem er umgekippt neben einer Straße lag.  (Quelle: dpa/Daniel Scharinger/APA)

Bergungsstelle des Buses in Österreich, Hochburg-Ach: Ein mit Schülern besetzter Linienbus wird von Kränen wieder aufgestellt, nachdem er umgekippt neben einer Straße lag. (Quelle: Daniel Scharinger/APA/dpa)

Witterungsverhältnisse sind womöglich für einen Unfall in Österreich verantwortlich: Ein mit Kindern besetzter Bus kommt von der Straße ab. Sieben der Insassen werden verletzt – genauso wie der Fahrer.

Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Österreich sieben Schüler und der Fahrer leicht verletzt worden. Der Bus war nach Angaben des Oberösterreichischen Verkehrsverbunds am Mittwochmorgen bei winterlichen Straßenverhältnissen in Hochburg-Ach im Bezirk Braunau von der Straße abgekommen und umgekippt.

Zu diesem Zeitpunkt seien 15 Fahrgäste an Bord gewesen, hieß es. Die Kinder wurden vom Roten Kreuz versorgt und dann von ihren Eltern abgeholt. Der Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde mit Kränen aus dem verschneiten Straßengraben geborgen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal