HomePanorama

Vorfall in Niedersachsen: Frau wird von Wolf verfolgt – und reagiert richtig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPro-Putin-Protest bei Baerbock-AuftrittSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextARD zeigt Quizshow 25 Stunden liveSymbolbild für einen TextNeuer Rekord für TeslaSymbolbild für einen TextUS-Staat will bei Rot gehen legalisierenSymbolbild für einen Text2.000 Polizisten umstellen KleinstadtSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextSo löschen Sie Programme bei WindowsSymbolbild für einen TextAndie MacDowell zeigt ihre grauen HaareSymbolbild für einen Text18-Jähriger kracht mit SUV gegen BaumSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Video zeigt: Frau wird von Wolf verfolgt – und reagiert richtig

Von t-online
Aktualisiert am 21.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Brenzlige Situation in Niedersachsen: Ein Video zeigt, wie der morgendliche Gassi-Gang plötzlich durch einen Wolf gestört wird. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Gassigehen mit ihrem Hund im Raum Niedersachsen findet sich eine Frau in einer brenzligen Lage wieder: Vor ihr steht ein ausgewachsener Wolf. Als das Tier näher kommt, reagiert die Hundebesitzerin instinktiv.

Seit Jahren nimmt die Wolfspopulation in Deutschland zu. Bundesweit soll es mehr als 1.800 Wölfe geben, etwa 350 sollen in Niedersachsen leben. Die Landesregierung Niedersachsens warnt vor den Wildtieren. Bei einem Spaziergang im niedersächsischen Heidekreis näherte sich ein ausgewachsenes Tier nun einer Frau und ihrem Hund. Den Vorfall am 13. April zeichnete die Hundebesitzerin in einem Handy-Video auf.

Der jüngste Vorfall löste im Netz rege Diskussionen darüber aus, wie man sich in solchen Situationen verhalten sollte. Während einige Internet-User mit Häme auf das Video reagieren, warnt die Landesregierung vor den Wildtieren. Landesumweltminister Olaf Lies (SPD) sagte dazu: "Diese Begegnung zeigt sehr deutlich: Wölfe sind keine Kuscheltiere."

Wie genau die Hundebesitzerin mit der Situation umging und wie es ihr gelang, den Wolf in die Flucht zu schlagen, sehen sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Naturschutzbund Österreich "Verhaltensregeln bei Wolfbegegnung"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Menschlicher Schädel bei Deutschem in Tirol gefunden
Von Angelika Franz
Deutschland
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website