Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland – Wetterradar: Mai startet mit Dauerregen und Sturm

Wetterradar zeigt  

Hier drohen heute Überschwemmungen durch Dauerregen

Rahel Zahlmann und Nicolas Lindken

03.05.2021, 08:44 Uhr
Der Mai startet mit Aprilwetter

Bis weit in die nächste Woche muss sich vielerorts auf schlechtes Wetter eingestellt werden. Durch Dauerregen und Sturm drohen in einigen Regionen am Wochenende große Probleme. (Quelle: t-online)

Animation zeigt: Der Mai startet in weiten Teilen Deutschlands mit viel Regen und Sturm – teils drohen Überschwemmungen. (Quelle: t-online)


Der Start in den Mai verläuft weiterhin sehr nass und mehr als wechselhaft. Durch Dauerregen und Sturm drohen in einigen Regionen ab Sonntag große Probleme.

Der Start in den Mai verläuft weiterhin sehr nass und mehr als wechselhaft. Starke Regenfälle und stürmisches Wetter dürften ab Sonntag in einigen Regionen Deutschlands sogar für große Probleme sorgen. Es drohen steigende Pegel und Überschwemmungen. Wetteranimationen von t-online zeigen, wie genau sich das Wetter in den kommenden Tage in Deutschland voraussichtlich entwickelt. 

Sehen Sie oben im Video oder hier, wo es zu Überschwemmungen kommen könnte, wie das Wetter in Ihrer Region wird und wo Sie mit Schauern, Sturm und Unwettern rechnen müssen.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material von DTN

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal