Sie sind hier: Home > Panorama >

Fußgänger auf der A8 bei Stuttgart überfahren – Identität von Opfer unklar

Autobahn bei Stuttgart  

Fußgänger auf der A8 überfahren – Identität von Opfer unklar

06.05.2021, 13:21 Uhr | dpa

Fußgänger auf der A8 bei Stuttgart überfahren – Identität von Opfer unklar. Blaulicht eines Polizeiwagens: Auf der A8 bei Stuttgart erfasste ein Autofahrer einen Fußgänger und verletzte ihn tödlich(Symbolfoto). (Quelle: imago images/Tim Oelbermann)

Blaulicht eines Polizeiwagens: Auf der A8 bei Stuttgart erfasste ein Autofahrer einen Fußgänger und verletzte ihn tödlich(Symbolfoto). (Quelle: Tim Oelbermann/imago images)

Spät am Abend will ein Mann zu Fuß die Autobahn bei Stuttgart überqueren. Ein Autofahrer kann nicht ausweichen und verletzt ihn tödlich.

Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 8 bei Stuttgart von einem Wagen erfasst und getötet worden. Die Identität des Toten blieb vorerst unklar, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mitteilten. Der mit einer kurzen dunklen Hose und einem Kapuzenpulli bekleidete Mann habe am Mittwochabend die Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart zu Fuß überquert.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer habe den Fußgänger offenbar zu spät wahrgenommen und mit seinem Fahrzeug erfasst, hieß es. Hinweise auf überhöhte Geschwindigkeit des Autofahrers hätten sich nicht ergeben. Der Unfall habe sich kurz vor 22 Uhr, also bereits in der Dunkelheit, ereignet. Der Fußgänger sei noch an der Unfallstelle gestorben. Warum er die Straße zu Fuß überqueren wollte, wird noch ermittelt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal