Sie sind hier: Home > Panorama >

Jetzt liegen 90 Millionen Euro im Eurojackpot

Wieder kein Gewinner  

Jetzt liegen 90 Millionen Euro im Eurojackpot

21.05.2021, 23:33 Uhr | dpa

Jetzt liegen 90 Millionen Euro im Eurojackpot. Ein Lottoschein für den Eurojackpot (Symbolfoto). Am kommenden Freitag winkt der Höchstgewinn. (Quelle: imago images)

Ein Lottoschein für den Eurojackpot (Symbolfoto). Am kommenden Freitag winkt der Höchstgewinn. (Quelle: imago images)

Auch bei der Ziehung am Freitag ist der Eurojackpot von 78 Millionen Euro nicht geknackt worden. Deshalb steigt er jetzt auf seine Höchstgrenze.

Der Hauptgewinn bei der Lotterie Eurojackpot steigt auf seine Maximalhöhe von 90 Millionen Euro. Der Jackpot habe sich über sechs Ziehungen hinweg aufgebaut, teilte Westlotto am Freitag in Münster mit.

Daher sei bei der Ziehung am kommenden Freitag (28. Mai) das Maximum herauszuholen. Zuletzt ging der Mega-Jackpot im Januar an einen Tipper aus Nordrhein-Westfalen.

In der Vergangenheit wurde die Höchstsumme bereits siebenmal gewonnen, viermal ging das Geld nach Deutschland.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: